meadow-2225250_1920

EioS – moderne Wachhypnose

Hypnose im Wachzustand

Ich biete Ihnen eine Suggestionstherapie/ Wachhypnose an, die eine wunderbare Alternative zu allen konventionellen Psychotherapien darstellt. Die volle Bezeichnung lautet: Emotion isolierende operative Suggestions-Therapie. Besonders bewährt hat sich diese Therapiemethode u.a. bei der Problembewältigung  der  eher sachlich und rational denkenden Menschen. Im Volksmund auch kopflastig genannt.

Eine Kombination aus anerkannten Therapiemethoden

Als vor gut zehn Jahren der Begründer Herr Barten-Renon die EioS-Therapie erschuf und der Öffentlichkeit vorstellte ahnte noch niemand, wie erfolgreich dieses neue Suggestions-Heilverfahren sein würde. Inzwischen haben sich schon viele von der exzellenten Wirksamkeit dieses Verfahrens überzeugen können. Auch ich, als Klientin,  konnte mit dieser Form der Wachhypnose  sehr gute Erfahrungen machen. 

Zugute kam Herrn Barten-Renon die Tatsache, dass emotionale Zustände meist innerhalb weniger Sekunden entstehen und ebenso schnell wieder vergehen können. Auf dieser Grundlage war es möglich, diese einzigartige Therapieform zu entwickeln. EioS ist eine alternative Therapieform, die aus Komponenten anerkannter Therapiemethoden wie der kognitiven Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, Hypnosetherapie, EMDR und eigenen Vorstellungen des Autors entwickelt wurde. Dabei wird jedoch die innere Überzeugung durch Handlungen und nicht durch Gespräche verändert.

Wie verläuft die EioS-Therapie?

Wie bei der Hypnosetherapie wird auch hier Ihr Unterbewusstsein angesprochen, nur dieses Mal nicht aus einer Trance heraus. Denn in der Wachhypnose bleiben Sie hellwach und haben volle Kontrolle über die Abläufe. Durch aktive Mitarbeit heilen Sie sich praktisch selbst.

Lebenssituationen, welche Ihre Psyche belasten oder Sie schockieren, können Ihr Wohlbefinden stark beeinträchtigen oder sogar Krankheitserscheinungen hervorrufen. Während einer Therapiesitzung werden die daraus resultierenden Gefühle und Emotionen von den Symptomen getrennt. Durch diese Isolation werden Ihre Gefühle und Emotionen zur Angstbesetzten Situation neutralisiert. 

Angenommen, Sie fürchten sich vor Fahrstühlen, weil Sie Angst haben darin steckenzubleiben. Oder Sie werden von Panik ergriffen, weil Sie in überfüllten Verkehrsmitteln Platzangst bekommen. 

Die Therapiesitzung beginnt, indem  Sie von mir die Aufgabe bekommen sich diese Situation im Fahrstuhl oder der Bahn vorzustellen und die Gefühle und Emotionen die Sie dabei haben, wie einen Fremdkörper von sich zu nehmen. Im Laufe der Sitzung gebe ich Ihnen Suggestionen, welche Sie ermächtigen sich von dem Gefühl der Angst und Bedrängnis zu befreien.

Im Anschluss der Sitzung werden Sie genau das gleiche neutrale Gefühl im Fahrstuhl oder in der Bahn haben, dass Sie früher, vor dem ersten angstbesetzten Ereignis, hatten.

In einem 2. Termin, innerhalb der nächsten 10 Tage, werden diese neuen, neutralen Gefühle und Emotionen- die ja eigentlich die alten sind- gefestigt.

Die Eios Therapie ist eine sehr gute Alternative zur Hypnosetherapie. 

Gern helfe ich Ihnen auf dem Weg in ein Leben ohne psychische Belastungen. Rufen Sie mich an und wenn Sie mögen, vereinbaren wir einen Termin indem wir uns kennenlernen und ich all Ihre Fragen gern beantworte.